Jetzt buchen und tolle Preise beim Jubiläumsgewinnspiel gewinnen!

Mehr Infos

Seychellen

Seychellen

Seychellen Urlaub - Unsere Top Angebote

Riesenschildkröten

Unsere Empfehlung

Anse Kerlan

Constance Lemuria Resort of Praslin - Paradies für Golfer
WEEK_1

Flora und Fauna

  • Auf den Seychellen befindet sich die weltweit größte Population der Karettschildkröte.
  • Praslin, die größte der Inseln, ist auf Grund der traumhaften Strände sehr beliebt. Hier kann auch die dort heimische Vogelart Bulbul gesichtet werden.
  • Aldabra beheimatet den einzigen flugunfähigen Vogel im Indischen Ozean, den White-Throated Rail (Dryolimnas cuvieri), sowie über 270 Pflanzen- und Farnarten.
  • Der Jellyfish Tree  (Medusagyne oppostifolia) ist einer der seltensten Baumarten und vom Aussterben bedroht.

Mahé – Seychellen Hotels für traumhafte Seychellen Reisen

Anse Forbans

DoubleTree Resort & Spa
WEEK_1

Urlaub auf den Seychellen: Entdecken Sie das exklusive Inselparadies

Über 100 Jahre alte Riesenschildkröten mit einer Panzerlänge von bis zu 1,80 Meter spazieren gemächlich in tropischen Gärten umher. Die an Besucher gewöhnten Tiere blinzeln die begeisterten Urlauber neugierig an. Dieses Schauspiel können Sie tagtäglich auf den Seychellen erleben, denn die bezaubernde Tierwelt gehört zu den Attraktionen des Archipels unter äquatorialer Sonne. Die rund 115 Inseln liegen östlich von Afrika im Indischen Ozean und wurden von den ersten Seefahrern als „Garten Eden“ tituliert. Das Urlaubsparadies hat sich inzwischen als Luxusdestination etabliert und wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Palmengesäumte Strände mit den markanten Granitfelsen, faszinierende Korallenriffe mit großem Artenreichtum und smaragdgrüne Regenwälder erwarten Sie im Urlaub auf den Seychellen.

Auch Taucher kommen gerne auf die Eilande, um im badewannenwarmen Wasser abzutauchen und die artenreiche Unterwasserwelt zu durchstreifen. Neben den drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue sind viele der unbewohnten Inseln bemerkenswerte Ausflugsziele, die Sie schnell in ein Robinson-Crusoe-Feeling versetzen.

Seychellen: Stilles Südseeparadies

Jede der Seychellen-Inseln hat ihren ganz besonderen Reiz. Auf der größten Insel Mahé liegt südlich der Hauptstadt Victoria der 900 Meter hohe Berg Morne Seychellois. Eine Panoramastraße gewährt eine weitreichende Aussicht bis zur malerischen Bucht von Beau Vallon. Wenn Sie sich für eine Wanderung auf den Berg entscheiden, werden Sie Berghänge mit mystischen Nebelwäldern durchstreifen, wo die seltene Vanille-Orchidee gedeiht. Die kleine Nachbarinsel St. Anne liegt mitten in einem Meeresnationalpark mit farbenfrohen Schnorchelrevieren und bezaubert mit dem Duft der wilden Zimtbäume. Praslin, die zweitgrößte Insel, verlockt mit Puderzuckerstränden wie Anse Volbert und Anse Kerlan zum Verweilen in einer Hängematte. Darüber hinaus beherbergt sie ein Weltnaturerbe der UNESCO: In dem tropischen Inselwald wächst die endemische und zugleich größte Kokosnussart, Coco de Mer. Das Postkartenmotiv schlechthin finden Sie auf La Digue: die gigantischen Granitfelsen am wunderschönen Strand Source d'Argent, der von üppigem Grün umrahmt wird. Grün ist auch die vorherrschende Farbe auf Silhouette; auf der dicht bewaldeten Insel ragen fünf Berge empor, von denen der Mont Dauban mit seinen 740 Metern der höchste ist. Wenn Sie zum Gipfel wandern, genießen Sie einen traumhaften Blick über den Indischen Ozean. Auf der felsigen Insel leben kaum 25 Familien – diese teilen sich den Lebensraum allerdings mit den hier heimischen Riesenschildkröten. Größere Besucherströme sind bisher ausgeblieben, sodass Sie beinahe für sich sind. Weitere Inspiration und Hinweise zum Inselhopping erhalten Sie dank der rund 2.000 Reisetipps von DER.COM.

Urlaub auf den Seychellen: Kulturschätze entdecken

Auf der Insel Mahé befindet sich die Hauptstadt der Seychellen, Victoria. Kolonialer Charme und historische Gebäude zeichnen die Stadt aus, so beispielsweise das in 1855 erbaute Kenwyn House und der lebhafte Sir Selwyn Selwyn Clarke Market. Sehenswert ist auch der detailreich verzierte Hindutempel Arul Mihu Navasakthi Vinayagar. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und bummeln Sie durch die Straßen, sicher finden Sie auch schöne kreolische Souvenirs. Auf Praslin können Sie hingegen schwarze Perlen erwerben, denn deren Zucht hat dort Tradition. Die Black Pearl Farm gewährt Besuchern im Urlaub auf den Seychellen Einblick in die Produktion. 40.000 riesige Muscheln und Schmuckstücke aus Gold, Silber und Platin können bewundert werden. Auch für historisch Interessierte lohnt sich ein Aufenthalt in einem Hotel oder Resort auf Praslin, wird denn im Museum an der Cote D'Or Geschichte der Seychellen thematisiert. Im dazugehörigen Garten wachsen Heilpflanzen, die noch heute verwendet werden.

weiter stöbern

Service & Beratung

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit