Jetzt buchen und tolle Preise beim Jubiläumsgewinnspiel gewinnen!

Mehr Infos

Tschechien

Urlaub in Tschechien

Wellnesshotel Tschechien in Karlsbad und Marienbad

Badeurlaub in Tschechien?

Feinsandige Strände, Beachvolleyball-Felder, schaukelnde Boote auf dem Wasser - all das klingt nicht nach Tschechien, oder? Und doch kann man bei unseren östlichen Nachbarn durchaus einen unbeschwerten Badeurlaub verbringen, und zwar im beschaulichen Städtchen Doksy am Máchasee.

Das idyllische Gewässer liegt zwischen sanfen Berghügeln und tiefen Wäldern und bietet jede Menge Freizeitspaß auf und im Wasser. Unternehmen Sie Bootstouren, erkunden Sie die Umgebung auf dem Rad oder entspannen Sie einfach beim Schwimmen und Sonnenbaden. In der Nähe lädt außerdem die imposante Burg Bezděz zu einem Besuch ein.

Hotel Angebote und Tipps für Ihre Städtereise Prag

Must-Dos Prag

  • Auf dem Krönungsweg vom Altstädter Ring über die Karlsbrücke und weiter hinauf zur Prager Burg wandeln
  • Einen Bummel durch das ehemalige Judenviertel Josefstadt (Josefov) unternehmen
  • Auf der Kampa-Insel die Ruhe genießen und den Wassern der Moldau hinterherschauen
  • Auf ein Bier im seit 1499 bestehenden Brauhaus U Fleků einkehren
  • Ein Schwarzes Theater besuchen
  • In einem der vielen Restaurants der Altstadt Schweinebraten mit den legendären tschechischen Knödeln essen

Mehr Urlaub in Tschechien

Inspiration für Ihren Urlaub

Urlaub in Tschechien: Wellness, tolle Städte oder Skiurlaub im Riesengebirge – das Angebot ist groß

Die Tschechische Republik ist vor allem für ihre deftige Küche und die besten Biersorten der Welt bekannt. Aber das kleine Land im Herzen Europas hat weitaus mehr zu bieten. Ein Urlaub in der Tschechischen Republik führt Sie durch malerische Hochgebirgslandschaften, idyllische Seenplatten, romantische Skigebiete, und auch eine jahrhundertealte Kulturgeschichte erwartet den Besucher. Auf Wanderungen durch die Naturschutzgebiete des Böhmerwalds oder des Riesengebirges können Sie die urwüchsigen Wälder und Täler erkunden, durch die sich die blaue Moldau schlängelt.

In der Landschaft verstreut liegen mittelalterliche Burgen und Schlösser. Die Hauptstadt des Landes ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Wer durch die Straßen Prags spaziert, fühlt sich wie in einem Jugendstilmuseum. Vom Turm des Veitsdoms aus hat man einen herrlichen Blick auf die prächtige Altstadt und die imposante Prager Burg, die auf einem Hügel am Fluss ruht. In exklusiven Hotels können Sie sich während ihres Urlaubs in der Tschechischen Republik bei Wellness verwöhnen lassen und dazu die einmalige Natur des Landes und die Gastfreundschaft der Tschechen genießen.

Malerische Landschaften und imposante Schlossburgen entlang der Moldau

Mitten im Böhmerwald entspringt die Moldau, der Bedřich Smetana sein berühmtestes Werk widmete und sie damit in der ganzen Welt bekannt machte. Die Moldau schlängelt sich über 433 Kilometer durch die atemberaubenden Landschaften Tschechiens. Ihre Reise führt durch grüne Auen, satte Wiesen, undurchdringliche Moorlandschaften und dichte Wälder. In der Gegend um Rožmberk liegen kleine Bauernhöfe und eine herrliche Schlossburg, die von einem grünen Hügel aus den Fluss überschaut. Hier führen Panoramastraßen durch den idyllischen Landstrich, der zum Picknicken und zu einem Besuch der kleinen Ortschaften einlädt. Der Fluss fließt weiter nach Český Krumlov, das mit seiner gotischen Altstadt beeindruckt, die zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Durch Moore hindurch passiert die Moldau das Städtchen Budvar mit seiner prachtvollen barocken Altstadt. Vorrangig ist die Stadt allerdings bekannt für ihr gleichnamiges Bier, das man in der Brauerei Budvar unbedingt verkosten sollte. Schließlich durchfließt die Moldau Prag, das sich in den Hradschin, auf dem einst die Paläste und Regierungsgebäude standen, und in das akademische Prag mit seinen Universitäten und Theatern zerteilt.

Die Goldene Stadt erkunden

Prag gehört zu den schönsten Städten Europas und trägt nicht ohne Grund den Beinamen Goldene Stadt. Sie beeindruckt mit ihren Jugendstilfassaden und diversen Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen sowie einer reichen Kultur. Die berühmteste Kirche der Stadt ist der Veitsdom, der bereits 1344 zu Ehre des heiligen Wenzels erbaut wurde. Dem gleichen Heiligen ist auch der Wenzelsplatz gewidmet, der ehemalige zentrale Marktplatz der Stadt. Auf der Karlsbrücke, die nur für Fußgänger zugänglich ist, herrscht Tag und Nacht ein geschäftiges Treiben. Die älteste Steinbrücke Europas beeindruckt ihren Betrachter mit ihren überlebensgroßen steinernen Heiligenfiguren und einem herrlichen Blick auf die Prager Burg. Diese ist das Wahrzeichen der Stadt und beherbergt heute neben diversen Kirchen und Museen viele Kunstgalerien, die zeitgenössische tschechische Künstler ausstellen. Schon beim Aufstieg zur Burg kann man das ein oder andere Kunstwerk eines Prager Straßenkünstlers bewundern und erwerben. Zum Abend lohnt es sich, in eines der traditionellen Souterrainrestaurants der Altstadt zu gehen und ein traditionelles Gericht mit Knödeln und einem der vielen guten tschechischen Biere zu probieren. Unsere Reiseexperten von DER.COM helfen Ihnen gern bei der Buchung eines Hotels für Ihren Urlaub in der Tschechischen Republik und stehen Ihnen bei Fragen rund um Ihre Reise jederzeit online oder telefonisch zur Verfügung.

Service & Beratung

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit