Jetzt buchen und tolle Preise beim Jubiläumsgewinnspiel gewinnen!

Mehr Infos

Costa del Sol Urlaub

Costa del Sol Urlaub

Traumstrände und Sonne satt

Beliebte Hotels Costa del Sol

Der Sonne so nah!

An der Costa del Sol stehen Sie auf der Sonnenseite! Andalusiens Mittelmeerküste zwischen Gibraltar und Malaga bietet einen faszinierenden Mix aus abwechslungsreicher Landschaft, reichem Kulturerbe, vielseitigem Freizeit- und Sportangebot sowie kulinarischen Köstlichkeiten. Feiner Sand und tiefblaues Meer garantieren erholsames Strandleben und ausgiebigen Badespaß. 

Im Hinterland bieten die Küstengebirge Naturliebhabern beste Wandermöglichkeiten, die weißen Dörfer - ein maurisches Erbe aus bewegten Zeiten – kleben malerisch in den Bergen und laden zum gemütlichen Schlendern ein. Überhaupt ist die maurische Vergangenheit überall in Andalusien erlebbar – majestätisches Zeugnis dieser Zeit ist die Alhambra in Granada.

Wer lieber etwas urtypischer unterwegs ist, reist an die Costa Tropical, den Küstenstreifen östlich von Malaga. Das tropische Klima ermöglicht das ganze Jahr über Outdoor-Aktivitäten, bei Strandurlaubern und Tauchern steht die Costa Tropical ganz oben.      

Marbella

H10 Andalucia Plaza
WEEK_1
Blumenpracht vor Haus

Malaga

DAYS_5_8

Malaga

DAYS_5_8
Malaga Kathedrale
Stadtansicht
Landschaft
Küste
Hafen
Gasse
Arena

Noch mehr Spanisches Festland

Sonne, Strand und herrliches Meer: Urlaub an der Costa del Sol

An der Costa del Sol, zu Deutsch „Sonnenküste“, herrscht das wohl wärmste Klima Spaniens vor. Die Winter sind mild, Frühjahr und Herbst dagegen sehr angenehm und warm. In den Sommermonaten, speziell im Juli und August, kann es recht heiß werden. Kein Wunder, dass die Andalusier ihre „Siesta“ dann am liebsten außerhalb der Mittagssonne verbringen. Doch zum Glück befindet man sich hier an einer Küstenregion, und ein Sprung ins tiefblaue Mittelmeer sorgt für schnelle Abhilfe bei hochsommerlichen Temperaturen. An der gesamten Küste reihen sich Strandabschnitte aneinander; von feinem, hellem Sand bis zu dunklem ist hier alles vertreten.

Bei durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr bedeutet ein Urlaub an der Costa del Sol vor allem eines: viel Sonne! Aber auch kleine Shops und Restaurants wie in Torremolinos oder Marbella und eindrucksvolle Naturschauspiele wie die weltberühmten Tropfsteinhöhlen von Nerja gilt es zu entdecken. Lassen Sie sich anstecken und mitreißen von der Lebensfreude Andalusiens!

Von Torremolinos bis zum „Balcón de Europa“ im Urlaub an der Costa del Sol

Das quirlige Torremolinos zieht insbesondere junge Besucher an. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Dichte an Bars und Diskotheken hier sehr hoch ist: Die Stadt ist bekannt für ihr Nachtleben. Tagsüber treffen sich die Nachtschwärmer am langen Strand der Stadt und entspannen unter der Sonne Spaniens. Eine Strandpromenade lädt zudem zum Bummeln und Flanieren ein. Die Suche nach einem geeigneten Hotel in Torremolinos dürfte kaum schwerfallen: Die Auswahl ist enorm. Mit DER.COM wird Ihre Reise an die Costa del Sol genau so, wie Sie es sich erträumen. Keinesfalls versäumen sollten Sie den Besuch der Stadt Nerja. Weiß gekalkte Fincas sind das aparte Markenzeichen des ehemaligen Fischerdorfes. Großer Beliebtheit, besonders bei Naturliebhabern, erfreuen sich auch die Tropfsteinhöhlen unweit der Küste Nerjas. Bestaunen Sie beeindruckende Säulenformationen in den begehbaren Gewölben. Eine sehenswerte Aussichtsplattform stellt der „Balcón de Europa“ dar. Von diesem Felsplateau aus bietet sich ein umwerfender Blick auf das Mittelmeer.

Mondänes Marbella und kleines, aber feines Fuengirola

Als zweifellos extravagantester Ort der Küste gilt Marbella. Einst Treffpunkt der oberen Zehntausend, ist die Stadt inzwischen ein beliebtes Urlaubsziel für jedermann. Ihr exklusives, elegantes Flair hat sie dennoch behalten. Puerto Banús, einer der Häfen Marbellas, ist ein sehenswertes Highlight. Hier können Sie schicke Jachten bestaunen. Rund um den Hafen haben sich zahlreiche – teils ebenso schicke – Restaurants angesiedelt. Fangfrischer Fisch gehört natürlich zu den Spezialitäten, die man hier serviert. Auch Marbella hat einen langen, gepflegten Strand mit anliegender Promenade zu bieten sowie ein unterhaltsames Nachtleben. Ein weniger frequentiertes Örtchen, dessen Besuch sich bei einem Urlaub an der Costa del Sol jedoch lohnt, ist Fuengirola. Der charmante kleine Zoo der Stadt, „Bioparc“, hat in der Sommersaison bis tief in die Nacht geöffnet. Die verschiedenen Tierarten wie Affen, Schlangen oder Fledermäuse in der Dunkelheit zu bewundern, ist ein beeindruckendes Erlebnis! Der Strand des Ortes wird von einer Uferpromenade gesäumt, an der sich zahllose Boutiquen befinden. Auch im Miramar, einem großen Einkaufszentrum, können Sie nach Herzenslust shoppen.

Unser Service für Sie

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

jetzt Fan werden

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit