Jetzt buchen und tolle Preise beim Jubiläumsgewinnspiel gewinnen!

Mehr Infos

Blaue Lagune auf Comino

Urlaub auf Malta

Im Herzen des Mittelmeers

Unsere Angebote für Ihren Malta Urlaub

Ihre Expertin für Malta
DER Deutsches Reisebüro Ludwigstr. 79 95028 Hof
09281-8980
hier will ich hin

Gozo

WEEK_1

Gozo

WEEK_1

Sehenswert:

  • St. John's Co-Cathedral (Valetta)
  • Busketts Gardens (Rabat)
  • Megalithische Tempel von Mnajdra
  • Blaue Grotte
  • Peter's Pool (Marsaxlokk)

Aktivitäten:

  • Radfahren: sowohl für Mountainbiker als auch Genussradler geeignet
  • Wassersport: Tauchen, Segeln, Surfen
  • Klettern: z.B. bei Ghar Lapsi nahe der Dingli-Klippen oder an der Befestigungsanlage der Victoria Lines bei Gharghur

Lieblingsbuchten:

  • Armier Bay 
  • Golden Bay 
  • Mellieha Bay
  • St. Paul's Bay
  • Sliema Felsstrand
Malta Stadt
Malta Salinen
Malta Popeye
Malta Klippe
Malta Hafen
Malta bunte Boote

Sehenswert:

  • Zitadelle (Ir-Rabat)
  • Nordhöhle & Ggantijaj-Tempel (Xaghra)
  • Heart of Gozo (Museum, Victoria)
  • Augustinerkloster

Aktivitäten:

  • Klettern (z.B. rund um Ir-Rabat)
  • Tauchen (Riffe und Höhlen, insbesondere Blue Hole)
  • Radfahren (Mountainbike sowie nachhaltiger Fahrradtourismus)

Lieblingsstrände:

  • Dahlet Qorrot
  • Dwejra Bay
  • Ramla Bay
  • The Blue Lagoon
Gozo Felsentor
Gozo Tauchen
Gozo Stadt
Gozo Salz
Gozo Hafeneinfahrt
Gozo Grüner Berg

Weitere beliebte Reiseziele und Sonneninseln

Strandvergnügen und Grossstadtflair

„Klein, aber oho“ – das trifft auf Malta, das weniger Fläche hat als der Bodensee, perfekt zu. Obwohl der Inselstaat im Mittelmeer recht überschaubar ist, hat er viel zu bieten. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die Hauptstadt Valletta ihren imposanten meterdicken Festungsmauern. Dahinter verbirgt sich ein gitterförmig angelegtes Straßennetz mit prachtvollen Palästen, mittelalterlichen Kirchen, Boutiquen, Straßencafés und Museen. Abseits der Stadt können Sie bei einer Bootsfahrt die Blaue Grotte besichtigen, durch antike Tempel spazieren oder sich von der Beschaulichkeit des malerischen Fischerortes Marsaxlokk im Südosten der Insel verzaubern lassen.

Dutzende bunte Fischerboote dümpeln dort in der Bucht – eines der beliebtesten Fotomotive im Malta-Urlaub. Auf kleinstem Raum findet man hier Großstadtflair, Strandleben, Natur, Kultur und dörfliche Beschaulichkeit. Aktivitäten wie Tauchen oder Wandern, sowie Erholung am Strand und Sightseeing lassen sich durch die geringen Entfernungen auf der Insel bestens kombinieren. Alle wichtigen Orte sind bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Neben Malta gehören zum maltesischen Archipel die bewohnten Inseln Gozo und Comino sowie die unbewohnte Miniinsel Cominotto.

Wassersport wird auf Malta groß geschrieben

Sandstrände mit einem vielseitigen Angebot an Wassersportaktivitäten finden Sie besonders an der Nordküste Maltas. Die bekanntesten sind Golden Bay und Melilieha Bay. Wasserski, Paragliding Jet Ski und Windsurfen werden dort angeboten. Wer sich im Malta Urlaub lieber unter als auf dem Wasser aufhält, kommt ebenfalls ganz auf seine Kosten: Die Felsküste mit einer sehr vielfältigen Unterwasserwelt gilt als absolutes Taucherparadies.

Gozo – grün, idyllisch und beschaulich

Gozo, die kleine Schwester Maltas, ist weniger städtisch als die Hauptinsel und hat sich ein wenig mehr Idylle erhalten. Als „grüne Insel“ wird Gozo, wo die Agrarwirtschaft noch eine große Rolle spielt, auch bezeichnet. Das Eiland bezaubert durch einsame Buchten, beschauliche Dörfer, ummauerte Felder und karge Hochplateaus. Pittoresk gibt sich Gozos Hauptstadt Rabat, auch Victoria genannt, mit einer weithin sichtbaren Zitadelle, die bereits um 1.500 v.Chr. entstand. In ihr sind ein Museum, das Gerichtsgebäude sowie die Kathedrale der Insel untergebracht. Von der Befestigungsanlage aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf Malta, das bestens angebunden ist: Zwischen den Inseln besteht ein Pendelverkehr mit einer Autofähre.

Strandsaison bis weit in den Herbst hinein

Malta ist eine der wärmsten Inseln des Mittelmeerraumes mit trockenen, heißen Sommern mit Temperaturen bis über 40°C und milden Wintern, in denen das Thermometer selten unter 15°C fällt. Die beste Reisezeit für Wanderer sind April und Mai sowie Oktober und November, während Badeurlauber selbstverständlich den Sommer bevorzugen. Aber auch bis in den Oktober hinein betragen die Wassertemperaturen noch um die 20°C, sodass Sie meist selbst im Herbst noch viel Zeit am Strand verbringen können. Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel für Ihren Urlaub auf Malta helfen Ihnen gerne die DER Reiseexperten - online, telefonisch oder persönlich im Reisebüro. Holen Sie sich auf DER.COM, unserem zentralen Internetportal, weitere Inspirationen für Ihre Reise.

Service & Beratung

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

jetzt Fan werden

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit