069 / 153 22 55 11069 / 153 22 55 11

DER.com Service Team

Wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne.

069 / 153 22 55 11*

service@der.com

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich 08:00 - 20:00 Uhr

* Es gelten die Verbindungskosten Ihres TelefonanbietersMehr Service
Kroatien Stadt

Kroatien

Kroatien erkunden

Beliebte Kroatien Urlaubsorte für einen tollen Istrien Urlaub

Porec

WEEK_1

Porec

WEEK_1

Porec

WEEK_1

Porec

WEEK_1

Rabac

WEEK_1

Rabac

WEEK_1

Umag

WEEK_1

Umag

WEEK_1

Umag

WEEK_1

Unsere Tipps für unvergessliche Kroatien Reisen

Das ist Urlaub in Kroatien

  • Dubrovnik, die "Perle der Adria" mit der weltweit besterhaltenen Stadtmauer
  • Traumstrände, z.B. bei Medulin in Istrien und an der Riviera von Crikvenica in der Kvarner Bucht
  • Nationalpark Plitvicer Seen: mit seinen Wasserfällen und tiefblauen Seen Kulisse für Karl-May-Filme
  • Dalmatien: romantische, zerklüftete Küste mit verträumten Buchten
  • Kroatiens Inseln: über 500 an der Zahl, besonders schön sind Galenšnja, Rab und Krk

Tolle Inseln, beste Erholung und schönste Strände: Kroatien Urlaub in der Kvarner Bucht

Insel Krk

Drazica Resort - Hotel Drazica
WEEK_1

Herrliches Kroatien - Urlaubsorte in Mitteldalmatien

Urlaub in Dalmatien oder Städtereisen nach Dubrovnik, Split, Zagreb

Split

WEEK_1

Split

WEEK_1

Kroatien Urlaub am Meer auf traumhaften Inseln

Split Strand
Split Promenade
Split bei Nacht
Dubrovnik Stadt
Dubrovnik Stadt
Dubrovnik Seilbahn

DER Community

Weiter stöbern

Sonnige Küsten und viefältige Inseln im wunderbaren Kroatien Urlaub am Meer

Ursprüngliche Inselwelten in der kristallklaren Adria, rauschende Wasserfälle und bizarre Felslandschaften in den Nationalparks und bezaubernde Küstenstädte mit mittelalterlichem Kulturerbe: Ein Urlaub in Kroatien ist so vielseitig wie das Land selbst. Im Sommer verspricht die lange und zerklüftete Küste erholsame Badeferien, denn über Kroatiens Stränden weht die Blaue Flagge, das Gütezeichen für Sauberkeit und gute Wasserqualität. Freizeitskipper lieben die kroatische Inselwelt. Sie besteht aus 1.244 Inseln und Felsen, wovon nur wenige bewohnt sind. In ihrer Unberührtheit bieten sie eine paradiesische Kulisse für unvergessliche Segeltörns.

Zu ausgedehnten Wanderungen und Klettertouren locken Kroatiens Nationalparks mit ihren stillen Wassern, tosenden Sturzbächen, dschungelartigen Wäldern und wilden Schluchten. Kulturfreunde können das ganze Jahr über durch reizende historische Stadtzentren bummeln. Noch dazu ist ein Urlaub in Kroatien mit seiner abwechslungsreichen Küche immer auch ein Fest für den Gaumen.

In den kroatischen Konoben werden traditionelle Speisen kredenzt und Weine aus der Region ausgeschenkt. Dazu hört man dezente Klänge kroatischer Volkslieder und das mitreißende Lachen der Gastgeber.

Mondäne Ferienorte und Traumstrände

Die Tradition des Fremdenverkehrs im Norden Kroatiens reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Damals war das Gebiet der Halbinsel Istrien sowie der Kvarner-Bucht bis Rijeka die Riviera Österreich-Ungarns und beliebter Ort für die Sommerfrische des österreichischen Adels. Mondäne Kurorte und Seebäder mit Hotels und Villen im Jugendstil entstanden. Opatija versprüht noch heute das architektonische Flair der Donaumonarchie. Ein weniger nobles und historisches, dafür wildromantisches Bild zeigt Brac. Ein raues Gebirge durchzieht die dalmatinische Insel und fällt an deren Südküste steil ins Meer ab. Als einziges Dorf liegt Bol am Fuße der zerklüfteten Felsen. Davor ragt ein goldgelber Sandstreifen ins türkisblaue Meer. Das Goldene Horn macht das ehemalige Fischerdorf zum beliebten Ferienzentrum in Mitteldalmatien.

Naturerbe in Kroatiens Landschaft

Die rund 150 Inseln der Kornaten erstrecken sich zwischen Zadar und Šibenik in Norddalmatien. Man sagt, Gott habe die Kornaten geschaffen, um sein Schöpfungswerk zu krönen. Die Felsinseln und Riffe des maritimen Nationalparks funkeln wie weiße Perlen im tiefblauen Meer. Dazwischen können Sie bei Tauchgängen von Gorgonien überwucherte Steilwände, geheimnisvolle Höhlen und Schiffswracks entdecken. Anders als die nur mit karger Kräuterflora bedeckten Kornaten ist die Insel Mljet nordwestlich von Dubrovnik dicht bewaldet. Inmitten von üppiger Natur liegen zwei Salzseen, die über einen Kanal mit dem Meer verbunden sind. Lassen Sie das satte Grün der Wälder vor dem Blau der Küste bei Spaziergängen auf sich wirken. Der Nationalpark Plitvicer Seen diente in den 1960er-Jahren als glaubwürdige Kulisse für die "Winnetou"-Verfilmungen. Heute lässt sich der Park, in dem Wildkatzen, Braunbären und Wölfe rund um 16 kristallklare Seen leben, auf Holzstegen durchwandern.

Kulturerbe in den Städten

Die Hafenstadt Dubrovnik liegt in Südkroatien malerisch auf einem Felsen. Ihre beeindruckende Befestigungsmauer ist vollständig erhalten und bildet zusammen mit dem Meer aus roten Dächern, den Palästen und Kirchen, die sie umgeben, ein geschlossenes Ensemble des Weltkulturerbes. Das bezaubernde Städtchen Korcula auf der gleichnamigen Insel gilt mit seinen runden Befestigungstürmen als kleine Schwester Dubrovniks. Split bildet unter den mittelalterlichen Städten eine Ausnahme. Die Hafenstadt hat neben ihren Palästen in der mittelalterlichen Altstadt ein antikes Stadtzentrum in einem Palast. Der römische Kaiser Diokletian ließ sich dort eine Palastanlage als Altersresidenz erbauen, aus der später eine eigene Stadt entstand. Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Kroatien erhalten Sie von DER.COM und unseren DER Reiseexperten. Die Buchung der Reisen ist sowohl online, telefonisch als auch in unseren DER Reisebüros möglich.

Service & Beratung

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.