Hanoi Urlaub

Hanoi

Faszinierendes Hanoi: Urlaub in Vietnams überwältigender Hauptstadt

Reisen in das südostasiatische Vietnam stehen auf der Beliebtheitsskala längst weit oben. An imposanten Fotomotiven mangelt es nicht, erst recht nicht in der Landeshauptstadt Hanoi. Neben weiträumigen Parkanlagen mit insgesamt 110 Seen und rund 600 Tempeln prägen zahlreiche europäische Prunkbauten aus der Kolonialzeit das Gesicht der “Stadt an der Biegung der Flüsse”. Unverkennbar sind die französisch-kolonialen Einflüsse. Auch heute noch klingt aus manch einem Lautsprecher die Stimme von Charles Aznavour. Während Pauschalurlauber meist nur zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten Hanois geführt werden, stürzen sich Individualreisende in das Gewimmel der Altstadt, tauchen tief in die Kultur und das Leben der Stadtbewohner ein und erleben Überraschendes. Danach lockt ein Spaziergang am Ufer des Hoan-Kiem, dem „See des zurückgegebenen Schwerts“, mit dreistöckigem Schildkrötenturm, der an das südliche Ende der Altstadt grenzt. Hierbei gebührt der magischen Wasserschildkröte besondere Aufmerksamkeit, deren Anblick gemäß der Legende lebenslange Gesundheit garantiert. Auf einer weiteren Seeinsel überrascht der Jadeberg-Tempel mit einer 250kg schweren ausgestopften Riesenschildkröte. Besuchen Sie auch das unterhaltsame Wasserpuppentheater am nordöstlichen Ende des Sees mit den traditionell bis zur Hüfte im Wasser stehenden Puppenspielern.

Hanois Altstadt: Shoppen wie im Schlaraffenland

Die Warenauswahl in der historischen Altstadt ist derart gigantisch, dass selbst ein verlängerter Urlaub in Hanoi nicht ausreicht, um das riesige Angebot zu überblicken. Alle Gassen heißen Hang; das bedeutet Ware. Aus dem Zusatz der Bezeichnung geht hervor, was genau angeboten wird. So gibt es die Salzgasse, die Seidengasse, die Gewürzgasse, die Silbergasse und weitere Gassen. Wer sich in der irrigen Annahme, es gäbe hier nichts für den europäischen Gaumen, vorab in einem der eleganten Hotels von Hanoi gestärkt hat, verpasst das Beste: Die Garküchen bieten Köstlichkeiten, die einem Gourmettempel gerecht werden. Die älteste dieser Art befindet sich in der Schuhgasse und verwöhnt ihre Kunden mit Gerichten wie süßen Knödeln aus Reismehl mit Kokos- und Sesamfüllung in Ingwersuppe. Das Kontrastprogramm dazu liefert gleich nebenan eine Bar mit dem knallbunten Schriftzug „Free Internet, Fast Food“. Hinter der Apothekergasse befindet sich die Süßigkeitengasse mit sündhaft teuren Keksen aus Deutschland, edlem französischen Gebäck und schottischem Shortbread. Es duftet nach Karamell, Haselnüssen und weiteren angenehmen Aromen. In einer anderen Gasse gibt es frisch gebrühten vietnamesischen Kaffee der Marke “No Nong”, (zu Deutsch: Braun-Heiß). Der Kaffeeladen ist zwar nicht mit den schicken Cafés mit französischem Kolonialflair anderer Stadtteile zu vergleichen, versprüht aber eben seinen eigenen Charme. Hinzu kommen die Handwerkergassen, in denen Schneider, Schuhmacher oder Töpfer ihr Werk am Straßenrand verrichten. Darüber hinaus können Sie inmitten dieses herrlich chaotischen Durcheinanders den Bach Ma Tempel zu Ehren des Weißen Pferdes besichtigen.

Alte Kulturdenkmäler und ein berüchtigter Knast

Hanoi verfügt über zahlreiche beeindruckende architektonische Sehenswürdigkeiten, wie etwa die neogotische St.Joseph's Kathedrale oder der Literaturtempel, dessen Grünanlage zum Verweilen einlädt. Seine Architektur besteht aus fünf hintereinanderliegenden Innenhöfen mit Säulen und Statuen im Stil eines Konfuziustempels. Ein beliebtes, wenn auch schauriges Besichtigungsziel während des Urlaubs in Hanoi, ist das ehemalige Hỏa-Lò-Gefängnis, in dem während des Vietnamkrieges der ehemalige republikanische US-Präsidentschaftskandidat John McCain einsaß. Das Wahrzeichen Hanois ist jedoch das pompöse Mausoleum des Staatsgründers Ho Chi Minh auf dem Ba-Dinh-Platz. Damit Sie diese einzigartige Stadt trockenen Fußes erkunden können, empfiehlt sich ein Aufenthalt zwischen November und April außerhalb der Regenzeit bei Temperaturen um 30°C. Über das zentrale Internetportal unserer mehr als 500 DER.COM Reisebüros können Sie Ihren Urlaub in Hanoi bequem von Zuhause aus buchen.

Ihre Vorteile

  • Große Angebotsvielfalt für jeden Urlaub
  • Persönliche Beratung vor Ort in einem unserer 500 DER Reisebüros
  • Wertvolle Tipps unserer Reiseexperten für Ihr Reiseziel
  • Komfortable und sichere Onlinebuchung rund um die Uhr

Hanoi Unsere Top-Angebote

Unser Service für Sie

Jetzt DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

<br/><br/>Täglich 08:00 - 20:00 Uhr<br/><br/>Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

jetzt Fan werden

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit