Jetzt buchen und tolle Preise beim Jubiläumsgewinnspiel gewinnen!

Mehr Infos

Marrakesch Urlaub

Marrakesch

Urlaub zwischen Medina und Neustadt

Teilen

Urlaub in Marrakesch

Warme Beige- und Brauntöne kleiden Marrakech, die Hauptstadt Marokkos. Nur selten stören Wolken das satte Blau am Horizont. Stattdessen taucht die Sonne alles in ein fröhlich leuchtendes Gelb. Kesselartig umgeben die schneebedeckten Gipfel des Atlasgebirges die Stadt. Unzählige Satellitenschüsseln hängen wie weiße Tupfer an Fassaden, Terrassen und Dächern. Dazwischen ragen Minarette gen Himmel, das höchste mit 77 m Höhe. Es markiert die aus almohadischer Zeit stammende Koutoubia-Moschee in der Altstadt. Die Umrisse des zum Wahrzeichen erhobenen Sakralbaus zieren unzählige Postkarten, T-Shirts und Keramikwaren. Gegenüber laden kleine Cafés zur Pause ein. Kaffee oder ein Glas des für den Orient typischen Minztee, dazu ein belegtes Baguette als kleine Stärkung sind nicht verkehrt, bevor Sie sich in das unnachgiebige Gewimmel in der Medina stürzen. Eine Straßenkarte kann helfen, sich zurechtzufinden. Doch Sie werden feststellen: Am Ende landen Sie unweigerlich auf der Place Djeema El Fna. Um Afrikas berühmtesten Platz, der seit 2001 von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe geschützt wird, rankt sich eine von Mythen besetzte Historie. Allein die Bezeichnung, übersetzt „Versammlung der Toten“, lässt Raum für allerhand blutrünstige Spekulation. Doch keine Bange, in heutiger Zeit zeichnet das Herz der Medina ein völlig gegensätzliches Bild.

Markttreiben auf der Djeema El Fna

Zimt, Kardamom, Koriander oder Cayennepfeffer - etliche Gewürzsorten reihen sich aneinander, aufgetürmt zu kunstvollen Pyramiden. Wenige Schritte weiter werden säckeweise getrocknete Früchte und Nüsse feilgeboten. Zuckersüß gereifte Orangen lassen im Minutentakt ihren Saft. An zahlreichen Ständen wechseln Teegeschirr, Arganöl und Tajines den Besitzer. Nach Einbruch der Dämmerung werden die Händler an der Djeema El Fna weniger, die Garküchen, Straßenkünstler und Märchenerzähler mehr. Für Marrakech Urlauber bietet sich allabendlich die Gelegenheit, sich durch eine ganze Bandbreite marokkanischer Köstlichkeiten zu probieren. Das Angebot ist riesig, die Stimmung ausgelassen.

Ruhe-Oase: Jardin des Majorelle

Sie haben genug vom Trubel, möchten aber noch nicht zurück ins Hotel? Der Jardin des Majorelle, ein botanischer Garten, der hauptsächlich auf Kakteen spezialisiert ist, liegt etwas außerhalb der Altstadt. Noch heute trägt die Bepflanzung die Handschrift von Jacques Majorelle, einem französischen Maler, der mitten in Marrakech blau schimmernde Kakteen kultivierte. Die besondere Farbnuance der Wüsten-Gewächse erinnert an Kobaltblau und trägt in Anlehnung des Künstlers den Namen Majorelle-Blau. Star-Designer Yves Saint Laurent war von dem besonderen Anblick der Gärten so sehr begeistert, dass er das Anwesen 1980 kurzer Hand kaufte. Bis zu seinem Tod 2008 fühlte er sich dem Stück Land zutiefst verbunden: Seine Asche ließ er im dazugehörigen Rosengarten verstreuen. Kunstbegeisterte Marrakech-Urlauber sollten es nicht verpassen, nach dem gemütlichen Spaziergang durch die Gartenanlage den Concept-Store gegenüber der Eingangspforte nach ausgefallenen Kunstwerken der arabisch inspirierten Pop-Art zu durchstöbern.

Nachtleben in Marrakech

So belebt wie die Medina tagsüber und auch bis spät in die Abendstunden hinein ist: Ab Mitternacht versinken die Gassen in einen Tiefschlaf und präsentieren sich als menschenleeres Gelände. Wer im Marrakech Urlaub auf Nachtleben aus ist, sucht besser die Neustadt auf. Partygänger finden hier eine – für Marokko eher ungewöhnlich – rege Clubszene. Als besonders lebendig erweisen sich die Etablissements entlang der zur Partymeile avancierten Avenue Mohammad V. und deren Querstraßen: Nachtcafés, Pianobars, Diskotheken und Kneipen machen eine abwechslungsreiche Reise durch das nächtliche Marrakech möglich. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten und praktische Hinweise zu Marrakech halten die DER Reiseexperten für Sie bereit. Buchen Sie Ihre Marrakech Reisen über DER.COM, telefonisch oder direkt im DER Reisebüro. Wir bieten ihnen individualisierte und persönliche Beratung.

Ihre Vorteile

  • Große Angebotsvielfalt für jeden Urlaub
  • Persönliche Beratung vor Ort in einem unserer 500 DER Reisebüros
  • Wertvolle Tipps unserer Reiseexperten für Ihr Reiseziel
  • Komfortable und sichere Onlinebuchung rund um die Uhr

Marrakesch Unsere Top-Angebote

Unser Service für Sie

Jetzt DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

<br/><br/>Täglich 08:00 - 20:00 Uhr<br/><br/>Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

jetzt Fan werden

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit