San Francisco

Über eine Brücke musst Du gehn…

Auf nach San Francisco! Die kreative Metropole am Golden Gate punktet mit toleranter Atmosphäre und einem Weltwunder der Moderne

Schon die Lage ist ein Traum: „The City“, wie die 839000 Einwohner ihre Stadt selbstbewusst nennen, thront auf einer hügeligen Landzunge zwischen Pazifik und der weitläufigen San Francisco Bay. Geradezu mystisch präsentiert sich die Stadt, wenn die feuchte Seeluft die Bucht am frühen Morgen in Nebel hüllt.

Frisco gilt neben New York als die weltoffenste und toleranteste Stadt der USA. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg öffneten die ersten Bars für Schwule und Lesben, in den 1950er prangerte die Beat Generation den Kapitalismus an. Und in den 1960 Jahren skandierten die Hippies gegen den Vietnamkrieg „Make Love, not War“ – der legendäre Liebessommer 1967 lockte rund eine halbe Million junge Leute in die Stadt.

Bis heute ist San Francisco ein kreativer Schmelztigel der Kulturen, der Freigeister, Künstler, Technikfreaks und Bio-Vorreiter aus der ganzen Welt anzieht. Streifen Sie durch die quirlige Hafenviertel Fisherman’s Wharf und durch die Straßen im bunten Chinatown. Staunen Sie in verrückten Museen, über einen vierstöckigen Regenwald im Golden Gate Park und die zauberhaften viktorianischen Villen von Pacific Heights.

Auch in der Umgebung gibt es jede Menge zu entdecken. Über die imposante Golden Gate Bridge geht es in die grünen Weinberge von Napa, das Silicon Valley liegt um die Ecke. Und nach Süden steuert man auf dem legendären Highway 1 durch Postkartenlandschaften. Die beste Zeit für einen Urlaub in Frisco? Eigentlich immer. ADAC Urlaub verrät die besten Tipps. Tourenvorschläge für einen erlebnisreichen Urlaub erhalten Sie in Ihrem Reisebüro. 

Karte

Top Hotels in San Francisco

Highlights vor Ort

  • Golden Gate Bridge
  • Fisherman´s Wharf
  • Alcatraz
  • Cable Cars
  • Union Square
  • Pier 39
  • Chinatown
  • Lombard Street
  • Exploratorium
  • AT&T Park
  • Ghirardelli Square
Ihr Experte für San Francisco
DER Deutsches Reisebüro Rohrbacher Str. 8 Im Carré 69115 Heidelberg
06221-536210
mehr erfahren

California Cuisine

Die Schlemmer Hot-Spots von San Francisco

Kalifornien ist berühmt für seine leichte, von vielen Kulturen beeinflusste Küche. Ein kulinarisches Denkmal ist der Ferry Building Marketplace. Unter dem Dach des alten Fährhafens tummeln sich feinste Schlemmer-Adressen wie das vietnamesisch inspirierte Slanted Door oder das Mijita mit seinen sensationellen Fisch-Tacos. Und auf dem Bauernmarkt am Samstag gibt’s das beste Bio-Food aus der Region. Erstklassige Streetfood-Stände inklusive Musik und Bier bieten auch die Events von Off the Grid, etwa im Fort Mason Center.

SFO Chinatown

Highlights in San Francisco

Golden Gate Bridge

Art déco Meisterwerk und Friscos Wahrzeichen

Klar, wer nach San Francisco reist, kommt nicht ohne Foto von dieser majestätischen Brücke zurück aus dem Urlaub. Das 1937 eröffnete, 2,7 Kilomter lange Bauwerk mit seinen 227 Meter hohen Pylonen galt seinerzeit als die längste Hängebrücke der Welt. Schwindelerregend ist der Anblick von Fort Point. Traumhafte Nebel-Motive bieten sich von der südlichen Stadtseite von Baker Beach und Crissy Filed. Vom nördlichen Golden Gate Bridge Vista Point hat man das Stadtpanorma inklusive. Am imposantesten wirkt die Brücke aber, wenn man sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad überquert.

SFO_Bridge

Alcatraz

The Rock – Urlaub auf der morbiden Gefängnisinsel

In den Zelltrakten von Alcatraz saßen die berüchtigsten Verbrecher Amerikas ein, darunter Mafia-Boss Al Capone und Frank Morris, dem 1962 der spektakuläre Ausbruch von der Knast-Insel in der Bucht von San Francisco gelang. Seine Geschichte wurde im Thriller „Flucht von Alcatraz“ mit Clint Eastwood verfilmt. Besonders schaurig sind die Abendführungen durch das ehemalige Hochsicherheitszuchthaus (unbedingt im Voraus buchen!). Fähren legen von Pier 33 nahe Fisherman’s Wharf ab. 

Alcatraz

Cable Cars

Sightseeing im Straßenbahn-Oldtimer

Eine Fahrt mit den Cable Cars gehört zu den Highlights von San Francisco. Seit 1873 rattern die antiquirten Schienenfahrzeuge auf drei Strecken durch die Stadt, manchmal so abenteuerlich um die Kurven, dass man auf dem Schoß des Sitznachbarn landet. Am beliebtesten ist die Powell-Hyde Linie. Tipp: Am vielfotografierten Turntable, der hölzernen Drehplattform unterhalb des Ghiradelli Square, sind die Schlangen lang. Laufen Sie zur nächsten Haltestelle und springen Sie einfach auf das Cable Car auf. 

SFO_Cable Car

Exploratorium

Entdecke das Kind in Dir

Wer sich durch die Seafood-Stände von Fisherman’s Wharf gefuttert hat, sollte unbedingt noch einen Abstecher in dieses faszinierende Museum machen. Das von Atombombenphysiker Frank Oppenheimer gegründete Haus zeigt in über 600 ausgefallenen Ausstellungen und Experimenten Wissenschaft zum Anfassen. Erschaffen Sie Kunst aus Bakterien oder wirken Sie in einem psychedelischen Fraktalmusik-Video mit. Cooler als Science Fiction.

SFO_Exploraratorium

Highlights in der Umgebung

Yosemite National Park - Naturwunder in der Sierra Nevada

Mammutbäume & alpine Hochgebirgswelt

Fast 4000 Meter hohe Schneegipfel, Riesenmammutbäume, glasklare Seen – das Unesco-Weltnaturerbe liegt nur dreieinhalb Autostunden östlich von San Francisco. Erkunden Sie die spektakuläre Landschaft mit ihren markanten Granitfelsen „El Capitan“ und „Half Dome“. Einen Postkartenblick auf das Hochtal hat man vom 2139 Meter hohen Glacier Point.

Service-Tipp: Unweit des Visitor Center führt ein halbstündiger Pfad zu den tosenden Yosemite Falls, wo im Frühjahr riesige Mengen Schmelzwasser 740 Meter in die Tiefe donnern.

Karte Yosemite NP

Highlights im Park

  • Half Dome - das Wahrzeichen des Parks mit einer Höhe von 2693 Metern
  • Ahwahnee Hotel: 1927 errichtet, fügt sich traumhaft in die Naturlandschaft ein - Unbedingt vorab reservieren!
  • Glacier Point: einzigartiger Aussichtspunkt
  • Yosemite Falls: die höchsten Wasserfälle Nordamerikas - 740 Meter
  • El Capitan: größter Monolith mit einer Höhe von 2307 Metern
  • 3.030 m hoch gelegener Tioga Pass
  • mehr als 1300 km Wanderwege
  • Tunnel View Point: erster Aussichtspunkt hinter dem Wawona Tunnel
YosemiteView

 

Napa & Sonoma Valley - malerische Weinregionen, viktorianisch angehauchte Kleinstädte

Tagestour in die Weinberge von Napa Valley

„Knapp 100 Kilometer nördlich von San Francisco gelangt man in dieses wundervolle Weinbaugebiet. Hier lassen sich unzählige Güter besichtigen, darunter auch das Anwesen von „Der Pate“-Regisseur Francis Ford Coppola. Achtung, damit der Urlaub nicht im Knast endet: Alkoholisiertes Fahren wird extrem streng geahndet!“

 

 

 

Napa Valley Karte

Napa

DAYS_1
Napa Valley

 

Highway No.1 - faszinierende Klippen, zerklüftete Felsen, azurblaues Meer und malerische Küstenorte

Roadtrip nach Big Sur

Im Cabrio über den Küsten-Highway

Südlich von San Francisco schlängelt sich der legendäre Highway 1 an der schroffen Felsküste entlang durch eine malerische Landschaft. Nach jeder Kurve bieten sich Panoramen mit Schnappatmungsgarantie, wie unberührte Strandbuchten oder die aus  Filmen bekannte Bixby Creek Bridge südlich von Monterey. Lohnende Stopps gibt es zuhauf, etwa die Kolonie gewaltiger See-Elefanten im Año Nuevo State Park oder das grandiose Monterey Bay Aquarium mit einem der größten Schauaquarien der Welt, in dem man Hammerhaie und Quallen bestaunen kann.

Karte Big Sur
Big Sur

Das könnte Sie auch interessieren

Service & Beratung

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Mo.-Sa. 08:00 - 20:00 Uhr, So. & Feiertage 10:00 -18:30 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Newsletter Reisen Gewinnspiele

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

Jetzt anmelden

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top-Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit