Tasmanien Kreuzfahrten

Kreuzfahrten nach Tasmanien - für Abenteurer und Tierfreunde

Auf Kreuzfahrten nach Tasmanien faszinieren Nationalparks mit exotischen Tieren. Buchen Sie bei DER.COM Ihre Entdeckungsreise zu der fernen Insel.

Tasmanien-Kreuzfahrt: Wineglas Bay

Eukalyptuswälder, mystische Moorlandschaften und eine sensationelle Tierwelt begeistern auf Tasmanien, der außergewöhnlichen Insel vor Australien. Etwa ein Viertel des immergrünen Eilandes auf der Südhalbkugel ist UNESCO-Weltnaturerbe. Entdecken Sie die wild anmutende Landschaft mit dichten Regenwäldern, reißenden Flüssen und tiefen Seen im gebirgigen Hochland. Im Nationalpark im Norden Tasmaniens, rund um den Cradle Mountain, befindet sich der 1.617 Meter hohe Mount Ossa. An den Küsten erwarten Sie breite Sandstrände, darunter der schneeweiße Strand in der Wineglas Bay im Osten. Ganz anders als der idyllische Puderzuckerstrand in der weinglasförmigen Bucht, präsentiert sich Clifton Beach im Süden. Der bei waghalsigen Surfern beliebte Sandstrand ist von steilen Klippen und Felsen umrahmt. Das sehenswerte Reiseziel am anderen Ende der Welt erreichen Sie bequem auf einer der komfortablen Kreuzfahrten nach Tasmanien. Je nach Reiseroute können Sie auf Ihrer Seereise auch Neuseeland oder Australiens Hafenmetropole Sydney besuchen. Wenn Ihre Kreuzfahrt Sie durch den Südpazifik nach Tasmanien führt, dann ergänzen vielleicht die Osterinseln oder Neuguinea Ihre unvergessliche Reise.

Verträumte Hafenstädte im Süden

Die Hafenstadt Hobart ist die Hauptstadt von Tasmanien und bezaubert mit einem malerischen Hafenviertel, wo Lokale, Geschäfte und Cafés zum Bummeln einladen. Spazieren Sie zum Parliament Square mit dem historischen Parlamentsgebäude, durch den Saint Davids Park und zum Markt am Salamanca Platz. Im Westen der Stadt ragt der über 1000 Meter hohe und bei Wanderern beliebte Mount Wellington empor. Selbst im Sommer kann die Bergspitze noch mit Schnee bedeckt sein. Das gemäßigte, maritime Klima mit vier Jahreszeiten macht Tasmanien vor allem von Dezember bis Februar, zu einem beliebten Fernreiseziel. Anlegehafen vieler Kreuzfahrten nach Tasmanien ist Port Arthur mit historischen Gedenkstätten. Das Gefängnisgebäude der ehemaligen Strafkolonie Port Arthur ist heute ein emotional berührendes Freilichtmuseum.

Tasmanien-Kreuzfahrt: Port Arthur
Tasmanien-Kreuzfahrt: Burnie

Wasserfälle und Blütenpracht im Norden

Die Hafenstadt Burnie im warmen Norden Tasmaniens glänzt mit Sandstränden vor der Bass-Straße, die Tasmanien von Australien trennt. Am Weststrand leben und nisten Pinguine im Little Penguin Observation Centre. Geführte Touren auf ausgewiesenen Pfaden werden vor Ort angeboten. Im Süden der Stadt faszinieren die Guide Wasserfälle, um die herum Spazierpfade und gemütliche Picknickplätze mit Blick auf die Kaskade angelegt wurden. Ein sehr farbenfrohes Idyll erwartet Sie im Emu Valley Rhododendron Garden mit über 20.000 Pflanzen. Spazierwege zwischen den Bäumen und blühenden Büschen führen vorbei an Teichen, Pavillons und kleinen Wasserfällen. Wenn der Norden der Insel für Sie interessante Attraktionen bereit hält, dann informieren Sie sich bei DER.COM über Kreuzfahrten nach Tasmanien, die im Hafen von Burnie anlegen. Damit Ihr Urlaub Ihre Erwartungen erfüllt, stehen Ihnen die DER Reiseexperten beratend zur Seite.

Die märchenhafte Tierwelt von Tasmanien

Der australische Bundesstaat Tasmanien begeistert Besucher mit einer einzigartigen, teils skurril anmutenden Tierwelt. Allen voran fasziniert der Tasmanische Teufel. Das drollige Raubbeuteltier erinnert optisch an einen Marder und wird ungefähr 60 Zentimeter groß. Seinen Namen verdankt er der Tatsache, dass sich seine Ohren bei Aufregung rot färben. Im sogenannten Unzoo von Taranna leben Wildtiere wie der Tasmanische Teufel frei in einem Areal, in dem Besucher teilweise eingezäunt sind oder sich in geschützten Bereichen den Tieren nähern können. Natürlich gehören auch Kängurus und die putzigen Wombats zu den Bewohnern im Unzoo. Wallabys sind eine kleinere Känguruart und leben unter anderem auf der kleinen Insel Bruny, die südöstlich vor Tasmanien liegt. Die Besonderheit an der Population auf Bruny ist, dass es sich um weiße Wallabys handelt.

Tasmanien-Kreuzfahrt: Tasmanischer Teufel

Australien, Tasmanien und Neuseeland

Unser Service für Sie

DER.COM Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, Kreuzfahrt-Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden
Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

Jetzt Fan werden
kreuzfahrt-suche

Finden Sie Ihre Traum-Kreuzfahrt

Zur Kreuzfahrtsuche

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top Qualität für beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit