Mein Steckbrief

Nicole

Nicole R.

Personalsachbearbeiterin bei DER Touristik

Ich bin ein Entdecker

 

Mein emotionalster Urlaubsmoment:

Schwer zu sagen, davon gab es viele. Mir sind spektakuläre Erlebnisse wie das Schnorcheln am Great Barrier Reef in Erinnerung geblieben, aber auch stille Momente bei einem Glas Wein in den Hügellandschaften der Toskana.

Mich hat in meinem Tansania-Urlaub am meisten überrascht ...

... wie nahe wir den wilden Tieren auf Safari tatsächlich gekommen sind. Schlafende Löwen am Straßenrand waren nur eine Armlänge entfernt. Unvergesslich!

So wird mein Urlaub DER Urlaub:

Wenn ich viel in der Natur bin und viel erleben kann. Als passionierte Fotografin bin ich außerdem immer auf der Suche nach tollen Motiven.

Diese Reiseziele stehen noch auf meiner Liste:

Tokio, Skandinavien und die Westküste Amerikas

Reisefacts

  • 2 Wochen Afrika
  • 7-tägige Rundreise durch Tansania, 5-tägiger Badeurlaub auf Sansibar
  • Mit dabei: der Lebensgefährte
  • Stationen: u.a. Serengeti, Ngorongoro-Krater
  • Aktivitäten: geführte Safaritour, Ausflug nach Stonetown (Sansibar), Besichtigung einer Gewürzplantage

Meine Reise

Reiseroute
Strand Sonne Selfie
Zimmer in Lodge
Löwen
Affen
kinder
Büffel

Reise-Inspirationen Tansania

DAYS_3

DAYS_3

DAYS_3

DAYS_5_8

Meine Erlebnisse

Safari im Auto
Elefanten

Eine Wärmflasche in Afrika

Wir waren zwar während des südafrikanischen Winters in Tansania, die Temperaturen waren aber mit 25 bis 30 Grad für uns durchaus sommerlich. Trotzdem sind wir einmal in den Genuss einer Wärmflasche gekommen, und zwar als wir am Ngorongoro-Krater auf über 3000 Metern Höhe übernachtet haben. Dort oben hatte es nachts nur

acht Grad - für Afrikaner eine Eiseskälte. Wer diesen Ausflug plant, sollte also auf jeden Fall auch warme Kleidung einpacken.

Zebras
Nicole
Löwe

Kleiner Safari-Guide

  • Niemals auf eigene Faust aus dem Wagen steigen.
  • Die Nationalparks sind keine Zoos, Tiere anzutreffen beruht also auch ein bisschen auf Glück und Geduld.
  • Lärm vermeiden. Handy ausschalten.
  • So gerne Sie auch fotografieren: auch mal mit den eigenen Augen schauen und den Moment genießen.
lodge
Meer Segel
Sonnenuntergang
am Strand
Jetzt Facebook-Fan von DER werden!

Werden Sie Fan von DER!

Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr.

jetzt Fan werden

Tansania – der Ruf der Wildnis

Tansania

Einfach einmal dem Ruf der Wildnis folgen – ist das nicht für viele Menschen ein Herzenswunsch? Nicole R. hat ihn sich in Form ihrer Reise nach Tansania erfüllt. Lernen auch Sie dieses faszinierende Land und mit ihm das authentische Afrika kennen! Beobachten Sie Löwen beim Nickerchen, streifen Sie durch die unwirklichen Weiten der Serengeti und geraten Sie beim Anblick des schneebedeckten Kilimandscharo ins Träumen.

Eine unvergessliche Erfahrung ist das Übernachten in Zelten, begleitet von den Geräuschen der wilden Tiere. Aber auch wer nicht den Mut aufbringt, mitten zwischen Elefanten, Löwen und Gnus zu schlafen, kann all den Tierarten, die man sonst nur aus dem Zoo kennt, im Rahmen von Safaris ganz nah kommen. Wer jetzt glaubt, Nationalpark sei gleich Nationalpark, der irrt:

Landschaftlich sind die Nationalparks und Wildreservate von Tansania sehr unterschiedlich. Den Tarangire Nationalpark durchzieht beispielsweise der gleichnamige Fluss, dessen Wasser in der Trockenzeit riesige Elefantenherden anzieht. Im Lake Manyara Nationalpark wechseln sich Sümpfe, Grasland und Berge ab. Der wohl bekannteste Park liegt aber in der Serengeti und trägt deren Namen. Verpassen Sie hier auf keinen Fall das vielleicht überwältigendste Spektakel der Tierwelt, die Migration. Alljährlich nehmen Zebras, Gnus, Gazellen und weitere Tiere beschwerliche Wanderungen quer durch die Serengeti auf sich, immer auf der Suche nach Nahrung und Wasser. Sehen Sie den gigantischen Herden dabei zu, wie sie durch teils mondähnliche Landschaften ziehen, Sie werden die Eindrücke für immer in Erinnerung behalten.

Neben der berauschenden Tierwelt hat Tansania auch landschaftlich Eindrucksvolles zu bieten. Hätten Sie nicht Lust, das weltbekannte Motiv des schneebedeckten Kilimandscharo einmal mit eigenen Augen zu sehen? Es hat schon etwas Majestätisches, wie der 5895 Meter hohe Berg sich aus der kargen Steppe erhebt. Doch besteigen sollten ihn entgegen anders lautender Behauptungen nur erfahrene Bergwanderer im Rahmen einer geführten Tour. Denn der gezuckerte Riese hat es in sich, außerdem wird die Kälte rund um seinen Krater gerne unterschätzt.

Den krönenden Abschluss einer Reise nach Tansania bildet eine Auszeit auf einer der Inseln vor der Küste. Das beliebteste Ziel für einen Strandurlaub in Tansania ist Sansibar mit seinen schneeweißen Stränden und seinem türkisfarbenen, klaren Wasser. Hier lernen Sie eine ganz andere Seite von Afrika kennen und werden sich sicher im Paradies wähnen. Gleiches gilt für Mafia Island und Bongoyo Island. Lassen Sie den feinen Sand durch Ihre Füße rinnen und genießen Sie alle Annehmlichkeiten in einem Strandhotel. Auch das ist Tansania!

DAYS_3
Safariwelt Afrika

Lust auf Afrika bekommen?

Jetzt Traumurlaub finden

weitere Weltentdecker

Weitere Reisewelten entdecken

Unser Service für Sie

Newsletter - Jetzt anmelden!

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Reiseangebote, tolle Specials und attraktive Gewinnspiele.

jetzt anmelden

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

Montag - Freitag 10:00 - 20:00 Uhr, Samstag 10:00 -18:00 Uhr, Sonntag & Feiertage 10:00 -18:00 Uhr Gerne vermitteln wir Ihnen verschiedene Angebote aller namhaften Veranstalter und stellen Ihnen individuelle Reisen nach Ihren Wünschen zusammen.

Urlaubsliebe-Community

Community

Teilen Sie Ihre Urlaubserfahrungen, lesen Sie spannende Reiseberichte und tauschen Sie sich mit unseren Reiseexperten und anderen Reisenden aus.

Zur Community

Unser Versprechen

Reiseexperten mit jahrelanger Erfahrung
Top Qualität für Beste Kundenzufriedenheit
Rundum Service über unser Service Team
Datenschutz und online Sicherheit